logo1c-web

Fotolia 99599538 M

Die Baptistische Pfadfinderschaft BPS ist Teil der Gruppenarbeit der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinden (Baptisten) in Deutschland, eingebunden in das Gemeindejugendwerk (GJW). Dieses wiederum ist anerkannter Träger der freien Jugendpflege.
 

Jede Person, die sich zu den Grundsätzen der Pfadfinder bekennt, kann unabhängig von Nationalität, Rasse, Konfession oder Gesellschaftsschicht Mitglied in der BPS werden.
 

Als christliche Pfadfinder orientieren wir uns an Jesus Christus, wie ihn uns die Bibel vermittelt. Wir arbeiten in Übereinstimmung mit den pädagogischen Erkenntnissen und international gültigen Prinzipien der Pfadfinderbewegung, die durch Lord Baden-Powell gegründet wurde und in fast allen Ländern der Erde besteht.

Diese Prinzipien sind:

  • Kleingruppen
  • "learning by doing"
  • Aktivitäten
  • verbindliche Mitgliedschaft 

Zeltlager 3 klein

Unsere Gruppen heißen:

– Wölflingsstufe (7-10 Jahre) das Rudel

– Jungpfadfinderstufe (10-13 Jahre) die Sippe

– Pfadfinderstufe (13-17 Jahre) die Sippe

– Roverstufe (17-21 Jahre) die Runde.

Die Rudel und Sippen bestehen aus ca. 6-10 Mitgliedern.


Unser Zuspruch steht im 2. Timotheusbrief 1, 7: "Gott hat uns nicht einen Geist der Verzagtheit gegeben, sondern der Kraft, der Liebe und der Selbstbeherrschung".

Anmeldung

Mitgliederbereich



Mitgliederbereich

Fotolia 7497241 S